vitaler Endspurt

Dienstag, 15. September 2009 | 00:08 | ghost

Nach der Menopause ist der Appetit meistens nicht gestillt. Deshalb stehen die Zeichen gut, dass sie das doppelte Dutzend voll bekommt. Eine Generation unter ihr macht man sich diesbezüglich auch Gedanken. Die Kommunikationsbarrieren dürften bei diesem Thema nicht immer leicht zu umgehen sein. Jedenfalls sind Differenzen auf einer fairen Basis lösbar, wie es uns die große Kathi bewies, denn keiner ihrer persönlichen Betreuer kam je zu Schaden. Ja, selbst in Hamburgs schönster Straße lebt man sonntags in völliger Eintracht

Miezmiezmiez…

Montag, 6. Juli 2009 | 15:22 | bluenote84149

Miez
Miez2
So eine würde ich mir auch gerne zulegen, geht leider nicht wegen den Kleinsäugern. Das Kätzchen würde bestimmt Leben in jede Studenten WG bringen.
The Wild Russian Pet