Android Games

Donnerstag, 13. Mai 2010 | 16:22 | chef

Stundenlang auf einem Smartphone werden wohl die wenigsten spielen, weil das Display zu klein und der Blickwinkel ungünstig ist, wenn man sich das Gerät nicht gerade vor die Nase hält. Hier ist eine Auflistung von den Spielen, die auf meinem Milestone die letzten drei Monate überlebt haben oder frisch dazu kamen.

für zwei Spieler:

    2 Spieler Reaktor (Spieler können beweisen wer die besseren Reaktionen hat)
    Käsekästchen (setzen von Strichen zu Kästen)
    Line of 4 (Vier gewinnt)
    Tic Tac Toe (Gewinner gibt es selten, aber wenn man schnell spielt passieren schon mal Flüchtigkeitsfehler)

für einen Spieler:

    Coloroid (durch Farbwechsel müssen alle Felder zu einer Farbe werden)
    Jewels (Reihen müssen gebildet werden, leider frustiert der Zufall etwas, wenn man auf Highscore spielen will)
    Drop Flowers (Blüten müssen gefangen werden)
    Farm Frenzy Lite (Gänse etc züchten, leider viel zu wenig Level)
    Idemolished Lite (Häuser werden gesprengt)
    Dungeon Quest (Rollenspiel, das die ersten 40 Level Spaß macht, danach kommt nichts mehr, deshalb besser kein zusätzliches Geld investieren)
    WordUp! (in Buchstaben müssen Wörter gefunden werden)
    Pair Up (Kartenpaare suchen)
    Klondike Solitär (schönes Solitär, das den Platz vom Display gut nutzt)
    Air Control (landen von Flugzeugen)
    Layrinth Lite (mit der Kugel rollen macht Spaß, aber die Level hat man schnell durch)
    Milky Milky (es müssen Rohrleitungen gebaut werden)

gleiches Spielprinzip trotzdem hat jede Version seinen Reiz

    Tower Raiders (Gegner müssen aufgehalten werden)
    Bubble Defense (Bollen nach Rang abgestuft)
    Robo Defense Free (Es kann überall gebaut werden, etwas chaotisch)

Das schöne am Market ist, dass immer wieder neue Spiele hinzukommen und der Speicher mehr voll als leer ist.

Motorola Milestone Update 2.1

Donnerstag, 6. Mai 2010 | 20:12 | chef

Jetzt bin ich auch endlich dazu gekommen, mein Mobiltelefon von 2.0.1 auf 2.1 zu aktualisieren. Es hat sich auch deshalb verzögert, weil irgendwelche Leute meinten, dass alle persönlichen Einstellungen und Programme durch das Update verloren gehen. Darum hab ich nach einem Backup Programm gesucht und “Quick Uninstaller” gefunden, mit dem man alle Programme sichern kann, was aber total überflüssig war.

Update Info:
Durch das Update geht nichts verloren, es muss somit nichts gesichert werden!

Folgende Dinge haben sich verändert:

Desktop
- zwei zusätzliche Desktops zum Ablegen von Links etc.
- Position wird angezeigt

Startbildschirm
- sieht eckiger oder androider aus
- die Bewegungen mit dem Finger sind subjektiv kürzer geworden

Wlan/ Mobile Daten
- das Umschalten geht schneller

Problem Kamera
- vorher: schlechtes Menü und schwache Bilder
- komplett neue Oberfläche und die Bildqualität ist etwas besser geworden
- Barcode Scanner funktioniert wieder, warum auch immer

Problem bei Mailclient
- irgendwann wurden keine Mails mehr abgerufen trotz Abfrageintervall
- wenn man Mobile Daten ein paar mal ein und ausschaltete ging es wieder
- oder wenn man das Gerät neu startete
- so wie es scheint hat sich am Mailclient nichts getan, trotzdem ist der Fehler noch nicht aufgetaucht

Problem verpasste Anrufe
- LED zeigt keine verpassten Anrufe an
- hat sich leider nicht verändert
- kann aber mit der App “Missed Call” behoben werden

LED
- Benachrichtigung durch Blinken bei z.B. neuer Mail
- blinkt nur noch wenn Display ausgeschaltet ist

bewegte Hintergrundbilder
- na ja, das ist wohl Geschmacksache
- das Gras ist durchaus erträglich

neue Icons/ Programme
- Alle Videos Icon
- Audio Effekte für Equalizer
- Camcorder Icon
- Hilfe- Center mit Anleitung etc.
- Moto Fahrzeugfunktion für Schnellzugriff auf Musik, Karte, Sprachwahl, etc.
- Sprachwahl in deutsch
- ein paar Icons wurden geändert

Geschwindigkeit:
- subjektiv empfunden läuft das Gerät jetzt schneller
- früher hat es sich gerne mal aufgehängt bei zu vielen Apps

Fazit
Das Update ist recht schnell durchgeführt und es lohnt sich schon alleine wegen der verbesserten Kamerafunktion. Man sollte es auf jeden Fall machen – setzt natürlich voraus, dass es der Hersteller unterstützt.

Machinarium

Dienstag, 16. März 2010 | 23:25 | chef

Wie zukunftsfähig ist Flash? Im Fall von Machinarium sehr, aber es kann etwas problematisch werden, weil Google einen sehr entscheidenden Schritt gehen könnte. Flash kann trotz nerviger Werbung und stellenweise unvorteilhafter Prozessorauslastung Spaß machen, wie auch bei Machinarium zu sehen ist.

Android Email

Sonntag, 24. Januar 2010 | 21:05 | chef

Probleme beim Verfassen von Email mit Standard Mailprogramm und K-9.

Ausganskonto:
- es kann nicht das Ausgangskonto gewählt werden, wenn mehrere vorhanden sind
- zum Versenden wird immer das Standardkonto verwendet

Empfänger:
- das Feld “an” bezieht sich nicht auf die Kontakte vom Telefon
- die Kontakte kommen von GMail
- man muss erst alle Kontakte bei GMail anlegen, wenn man sie nicht immer mühsam eintippen will

Mails aus Kontakten
- man kann aus den Kontakten vom Telefon auch Mails verschicken
- aber wenn die Mail an mehrere Personen geht, dann muss man tippen
- oder die Kontakte sind in dem GMail Account vorhanden
- kurz gesagt, eine wirklich unschöne Sache

GMail
- GMail speichert alle neuen Absender unter den Kontakten im Telefonbuch
- nur GMail kann bei “an” auf Mailadressen aus den Kontakten aus dem Telefonbuch zugreifen
- eine klare Benachteiligung für Benutzer die ihre Mails nicht mit GMail verschicken wollen

Wirklich enttäuschend das Verhalten von Google. Die kostenlosen Services von Google bekommt dadurch eine ganz andere Bedeutung, wenn man diese benutzen muss, um keine Nachteile zu haben.

Best Android Apps

Sonntag, 24. Januar 2010 | 14:01 | chef

Apps die ich interessant finde und selbst auf dem Milestone installiert habe sind folgende:

Advanced Task Killer Free
- per Hand Prozesse (Apps) beenden

AndroZip
- einzelne Verzeichnisse und Dateien können gezippt werden

Astrid
- Aufgabenplaner mit Priorisierung

Astro
- Filebrowser

Astro Player Beta
- Musikplayer der Files aus Verzeichnissen abspielt
- gut geeignet für Hörbücher oder Files mit fehlenden Tags
- Ergänzung zum Standardplayer, der nur mit Tags funktioniert

Automatic Task Killer
- automatisches Beenden von Apps bei Reaktivierung

B&S SilentMode OnOff
- schöner Knopf zum Stummschalten
- schneller als mit Lautstärkeknopf

Barcode Scanner
- Waren können so über das Internet verglichen werden

Battery Widget
- zeigt den Akkustand in % an
- mit 4 Knöpfen um WLan, GPS, BT und Display zu regeln

CallFilter
- eingehende Anrufe können gefiltert werden
- z.B. Telefon klingelt bei Unbekannt oder festgelegten Nummern nicht mehr

Countdown Alarm
- einfach zu bedienender Countdown
- blinkende LED Farbe kann eingestellt werden
- nur bei Alarm mit Vibration deaktiviert sich die Anwendung selbst

FahrplanDE
- App das den Fahrplan über die DB Seite erstellt
- RailNavigator ist zwar besser aber läuft nicht auf dem Milestone

gStrings
- Stimmgerät für Musikinstrumente
- funktioniert wunderbar z.B. bei Gitarre
- nach allen Tönen stimmbar
- auch automatisch

iReader
- Ebook Reader für txt Files
- keine PDFs und pdb nur in Pro Version
- viele Einstellungen z.B. Bookmark

Last.fm
- Musik streamen
- beim Abspielen von Mp3s werden Infos zu Interpreten angezeigt

MotorTorch LED
- Blitz wird als Taschenlampe verwendet

MyTracks
- GPS Daten können gespeichert und dann in Karte dargestellt werden
- Tracken von Touren, Joggen etc. möglich

NetCounter
- zeigt gesendete und empfangene Daten in KB an

NewsRob
- übersichtlicher Feedreader
- greift auf die Feeds zu, die bei dem Google Account angelegt wurden

Nimbuzz
- Messenger für ICQ, Skype, MSN, Yahoo etc.

Note Everything
- Notizen anlagen als Text, Zeichnung oder gesprochen

Places Directory
- alles was in der Umgebung passiert/ ist
- unterschiedliche Kategorien
- ideal wenn man sich in fremden Städten orientieren will
- allerdings unvollständig

Quick Settings
- schnelle und übersichtliche Einstellungen (ein/aus)
- z.B. WLan, GSM/Umts, Auto Sync etc.

Ringdroid
- Aufnahmen und Musikfiles können geschnitten werden

Twidroid
- Twitterclient

Voice Recording
- Aufnehmen in gp3 und verschicken als Mail oder mit BT
- mit QuickTime dann abspielbar

Wikitude
- über Kamera werden gewünschte Ergebnisse der Umgebung angezeigt

Die Auflistung ins nicht vollständig und sollte nur meine ersten Eindrücke wiedergeben. Einfach selbst mal auf den Marktplatz schauen und sich Apps installieren. Nach unten scrollen lohnt sich oft, weil auch viele tolle Apps weiter unten in der Liste stehen.

erste Erfahrung mit Motorola Milestone

Freitag, 22. Januar 2010 | 20:35 | chef

Das Smartphone macht einen guten Eindruck, aber man sollte gleich zu Beginn ein paar Dinge wissen:

Apps:
- Apps kann man nicht beenden
- Apps werden gleich mit dem Start in den Speicher geladen
- es spielt dabei keine Rolle ob man diese benötigt oder haben will
- es hat auch keinen Geschwindigkeitsvorteil
- Apps mit denen man keine Daten synchronisiert müssten nicht laufen
- kostet viel Speicher
- es besteht die Gefahr das Milestone lahm zulegen
- ab 80 Apps geht fast nichts mehr
- wer braucht so viele Apps?
- keiner, aber man will testen und nicht gleich wieder löschen

Apps löschen:
- Einstellungen/ Anwendungen/ Anwendungen verwaltet

überfüssige Prozesse beenden:
Automatic Task Killer
- löscht festgelegte Prozesse (Apps) bei Reaktivierung
Advanced Task Killer
- per Hand löschen
- allerdings sind die Apps bei jedem Neustart wieder im Speicher

Google Account:
- man braucht einen Google Account
- Google kann somit viele Daten sammeln
- man kann die Haken zwar rausnehmen, aber der Kalender geht nur über Google
- Google analysiert systematisch Mails, macht Yahoo und Co auch
- Wer unter Verfolgungswahn leidet lässt besser die Finger davon
- mit GPS aktiviert bekommt Google noch mehr Infos

Pushmail:
- nicht vorhanden
- nur über kleinstes Intervall 5 min.
- Google Mail ist mit 2 min. durch autom. synchronisieren schneller
- reine Absicht, dass jeder GMail zu seiner Hauptadresse macht?

PIN von Sim- Karte ändern
- Einstellungen/ Standort und Sicherheit/ Sim- Sperrung einrichten/ Pin der Sim- Karte ändern

Oberfläche

Links setzen:
- mit dem Finger länger auf das Display drücken
- in dem Menü länger auf Symbol von App klicken
- erscheint dann auf dem Bereich der angewählt wurde (links, Mitte, rechts)

Link verschieben:
- Symbol von App auf dem Display länger drücken

Link löschen:
- verschieben an den unteren Bildschirmrand bis es rot wird

Energie sparen:
- für Mails und sync reicht GSM statt UMTS aus
- Einstellungen/ Wireless und Netzwerke/ Mobile Netzwerke/ nur 2G- Netzwerke
- Display so dunkel wie möglich machen
- wenn nicht benötigt WLAN und GPS ausschalten
- alle unnötigen Prozesse (Apps) wie oben beschreiben beenden

noch einfacher durch:
- Widget Energiesteuerung
- App Quick Setting

Verzeichnisse:
- Zugriff auf die Verzeichnisstruktur über PC
- auf dem Smartphone nur mit App z.B. Astro
- ist vorteilhaft, wenn man WPA2 Schlüssel aus einem File kopieren kann

Kopieren:
- Finger an Textstelle länger gedrückt halten
- kann dann in dem aufgehenden Menü verwendet werden

Java:
- läuft nicht
- Emulator bringt bei bestimmten Programmen eine Fehlermeldung
- z.B. beim RailNavigator von der Bahn
- als Alternative kann man App FahrplanDE verwenden

Fazit bis jetzt:
Gutes Gerät mit vielen brauchbaren Programmen, die man als Apps hinzufügen kann.

PS. Die nächsten Tage erfolgt eine Übersicht über interessante Apps

Google schnüffelt

Montag, 7. Dezember 2009 | 09:02 | chef

Schon mal dran gedacht, dass Google die Suchanfragen auswertet, obwohl man nicht angemeldet ist? Wer glaubt, dass es nicht zum Wohle des Nutzers ist, sollte das Cookie besser deaktivieren.

Googles dunkle Seite

Montag, 23. November 2009 | 15:08 | bluenote84149

Ich hab’s mir ja schon fast gedacht, dass Google mit seinem ChromeOS langsam Allmachtsfantasien kriegt. Dass die so unverholen damit umgehen, hätte ich jetzt aber doch nicht gedacht. Ich bin jetzt verstört, verängstigt und vor allen Dingen ver-ärgert.
Google Ad

Motorola DROID

Montag, 16. November 2009 | 19:19 | chef

In Europa ist die Bezeichnung für das Mobiltelefon, das mit Android 2.0 läuft, Milestone. Das Telefon das bei O2 bald für 481€ im Angebot sein wird, ist mit Sicherheit ein scharfer Iphone Konkurrent, denn es gibt genauso wie bei Apple viele kostenlose Programme die man installieren kann. Es wäre Motorola ein Highlight nach dem Razr zu gönnen, denn der Marktanteil ist in den letzten vier Jahren um 75% eingebrochen.

SE Xperia X10

Dienstag, 3. November 2009 | 18:11 | chef

Endlich ist Sony Ericsson auch auf den Android Zug aufgesprungen. Zwar erscheint das Mobiltelefon wohl in einer älteren Version von Google Android, aber die Oberfläche wurde von SE angepasst. Der Kaufpreis ist mit 700 € recht hoch und das Telefon muss erst noch beweisen, ob es diesen Betrag überhaupt rechtfertigt. Mit Spannung schauen wir auf das 1. Quartal 2010.

Der Fund des Simplicissimus

Mittwoch, 26. August 2009 | 23:56 | ghost

Wer sucht der findet? Von wegen, das gilt vielleicht für die verlegten Auto- oder Wohnungsschlüssel, aber im Internet bleibt nur der gute Wille. Die Internetbenutzer haben sich daran gewöhnt und sich deshalb auf die wesentlichen Dinge im Leben beschränkt. Sie suchen nach Haustieren, Holz, sportlicher Betätigung oder Nachhilfestunden. Alles reduziert auf die simplen Bedürfnisse der Menschheit. Interessant ist dabei, wer am bedürftigsten ist. Nach dem Holz wird besonders in Pakistan gesucht, was nicht unbedingt mit der Landestracht zusammenhängen muss. Wiedererwartend zeigt besonders Südafrika großes Interesse an den geliebten Kätzchen. Am meisten verblüfft die Suche nach der Suchmaschine selbst. Die USA taucht unter den Top 10 gar nicht erst auf; entweder kennt dort jeder den Landen oder die Resultate sind bekannt. Der Zeitgeist stellt den Wissensdurst der Menschheit etwas anders dar. Die Liste baut ganz auf die Keuschheit des Internets, was somit eine gewisse Diskrepanz bei den Suchbegriffen erklärt. Dass Trends schnelllebig sind zeigt Mr. P. und diese gewichtete Informationsaufbereitung hat einen zweifelhaften Nährwert. Mancherorts treibt das Aussortieren gar seltsame Früchte … süße, sich sportlich betätigende Früchte … lol

new possibility to translate

Dienstag, 21. Juli 2009 | 23:06 | chef

I have installed google translation for wordpress. I like it very much especially the nice writing hindi or thai. So it won’t be a problem for you to read this German blog, but the results are not so clear, cause ghost writes a lot of nonsense, and you can’t really translate it.
@Sorry ghost ;-)