smack pack

Im Lande von König Ludwig würde man dafür wohl Fotzenbau sagen. Ist aber auch wirklich frech, wenn die Flamme heimkommt und meint, dass sie fremd getanzt hat und das noch mit entsprechender Gestik unterstreicht. Das Trauerspiel muss man jetzt leider als Filmchen ansehen, weil nur noch die Dänen vom Gangster zum Idioten mutieren dürfen. Das Verteilen von Backpfeifen macht auch nicht vor dem öffentlich-rechtlichen Fernsehen halt. Muss der genial kritische Herr B. wirklich seine Koffer packen, weil er manchem Politiker zu unbequem war oder ist? Als Alternative könnte man den Landen gleich zumachen und Herrn G. ins 1. verschiffen, denn viel gibt es im 2. nicht zu retten.

Tags: ,

Eine Antwort zu “smack pack”