Roxxcalibur – Lords of the NWoBHM

Bei dieser Komposition handelt es sich um eine Projekt Band, die es sich auf die Fahne geschrieben hat, den „New Wave of British Heavy Metal“ wiederzubeleben und dabei in den 80ern herumstöbert. Mit Coverbands kann man schon mal Probleme bekommen, weil das Dargebotene nur ein lauwarmes Süppchen des original Suds darstellt. Roxxcalibur gehen jedoch an die Thematik mit der nötigen Ernsthaftigkeit heran, um nicht als Lachnummer zu verkommen. Wem die Haare langsam grau werden oder gar ausfallen, sollte sich „Lords of the NWoBHM“ holen, wirkt revitalisierend.

Tags:

Kommentare sind geschlossen.