Fritzbox und Vodafone

Sonntag, 30. Juni 2013 | 16:37 | chef

Um es vorweg zu nehmen, man kommt nicht darum herum den Support anzurufen, weil man nicht alle Daten hat, um die Fritzbox konfigurieren zu können.
Die Easybox, die mitgeliefert wird, konfiguriert sich automatisch mit Benutzernamen und Passwort, was aber nicht sonderlich praktisch ist, wenn man einen anderen Router betreiben will.

Benötigte Daten:

  • Benutzername (fängt mit vk… an)
  • Passwort
  • Sprachpasswort, wenn man über DSL telefoniert
  • Vodafone Support:
    Man erreicht ihn z.B. unter dieser Nummer 0800 1721212.

    Anmerkung:
    Natürlich kann man auch andere Router verwenden, aber AVM Produkte sind in der Handhabung unschlagbar z.B. gibt es eine App mit der man den integrierten Anrufbeantworter abhören kann etc.

    Hinweis:
    Zu beachten ist, dass man die Easybox unbedingt behalten sollte, denn bei einer Störung muss am anderen Ende eine Easybox hängen, sonst können die Techniker von Vodafone wenig machen.
    Also das Gerät irgendwo archivieren, um es bei DSL Problemen, wieder anschließen zu können.
    In der Regel kommt ein Telekom Mitarbeiter, wenn es auf dem letzten Kilometer Probleme gibt.

    Sky HD

    Sonntag, 13. Januar 2013 | 12:03 | chef

    Die Bildqualität der Sky Kanäle ist tendenziell besser als bei öffentlichen und privaten. Für alle die eine noch bessere Bildqualität bei Sky genießen wollen, sollte die Entscheidung nicht sonderlich schwer fallen, denn für 10 € bekommt man alle verfügbaren HD Sender aus den gebuchten Paketen.

    Was bringt einem Sky HD?

  • alle HD Kanäle aus dem jeweiligen Paket
  • Skygo
  • AnyTime: HD Sendungen aus dem jeweiligen Paket
  • Zu beachten:
    Es ist entscheidend ob man über Sat oder Kabel Sky empfängt. Das Problem ist, dass die Kabelanbieter nicht alle Sky und Sky HD Sendungen ins Kabel einspeisen. Kabel Deutschland reduziert einige Kanäle. Vor ein paar Wochen gab es erfreulicherweise einige Veränderungen und Kabel Deutschland hat jetzt mehr HD Programme im Angebot.
    Bei Sat sind diese Probleme nicht gegeben und man hat Zugriff auf die ganze Bandbreite der Sky Sender.

    HD Kanäle:
    Eine komplette Übersicht ist dort unter HD zu finden.

    Kabel Deutschland Kanäle wären:

  • Cinema HD
  • Sky Hits HD
  • Disney HD
  • Serien: Atlantic HD, Fox HD, TNT HD
  • Sport HD… (Sport Paket)
  • kein Bundesliga HD (Bundesliga Paket)
  • Skygo:
    Über die Webseite bzw. eine IPad App kann man unterwegs auf Sky Inhalte zugreifen; dies setzt natürlich WLan etc. voraus. Dort werden Filme, Serien und auch live Sendungen angeboten:
    Wer an seinem Laptop einen HDMI Ausgang hat, kann sich die Filme auch am Fernseher anschauen. Bei der Bildqualität muss man jedoch ein paar Abstriche machen. Das Angebot von Filmen und Serien ist umfangreicher und länger verfügbar als bei Anytime.

    Anytime:
    Es besteht die Möglichkeit Filme/ Serien in HD zu streamen die unter anytime verfügbar sind.

    Fazit:
    Alle HD Kanäle und Skygo für 10 € ist ein durchaus fairer Preis, auch wenn sich bei zwei Paketen die monatlichen Kosten auf 44,9 € summieren, was durchaus abschreckend wirken kann.

    Anmerkung:
    Skygo für Kids wäre interessanter, wenn es passendere Serien für Kinder gäbe, mal abgesehen von Biene Maja.