Exilia – Naked

Samstag, 24. Juli 2010 | 12:20 | ghost

Die Italiener gehen es auf “Naked” recht entspannt an und lassen fast nur die Akustikgitarre und Masha erklingen. Abschließend klemmen sich Exilia noch mal hinter ihre Instrumente und lassen eine ordentliche Rocknummer “No tears for you” vom Stapel. Das Album ist mit 20 Minuten etwas dünn geraten, aber recht viel länger bleibt man auch nicht wach, bei der charmanten Einschlafhilfe.

IN THIS MOMENT – A Star Crossed Wasteland

Samstag, 17. Juli 2010 | 07:21 | ghost

Auf “A Star-Crossed Wasteland” erlebt man eine sehr wechselhafte Maria. Zum Einen schreit sie alles in Grund und Boden, als hätte man dem Baby die Rassel weggenommen und zum Anderen schnurrt sie wie ein Kätzchen, das jedoch eher seltener. Maria klingt beim Schreien nicht nur überzeugend wütend und sehr zornig sondern heult fast schon auf wie eine Sirene. Am Schluss, nach all den Schreitiraden, sitzt das Baby da, funkelt einen liebevoll mit den blauen Augen an und singt “World in Flames”, was alleine schon ein Kaufgrund ist. Mit diesem Album haben sich In This Moment eindeutig vom beliebigen Rock und Metel-Core abgegrenzt und “A Star-Crossed Wasteland” plätschert nicht so handlich dahin wie “The Dream“. Wer montags aufstehen muss oder auf die Bahn angewiesen ist braucht die Scheibe, nur sollte man aufpassen, beim Mitsingen nicht zu überhitzen, wenn sich die Klimaanlagen bei 32 Grad verabschieden.

Ozzy – Scream

Sonntag, 4. Juli 2010 | 09:57 | ghost

Wie ein laues Lüftchen bläst der Rock Opi über “Scream” und sitzt dabei irgendwie zwischen den Stühlen. Er ist leider nicht in der Lage, den beliebigen Songs einen Stempel aufzudrücken. Wie ein alter Mann auf dem Sterbebett haucht das Denkmal seine Lieder. Zwar versuchte man im Studio mehr Pfeffer reinzumischen, aber Ozzys Stimme bleibt dünn und abwesend. Für Hintergrundsbeschallung reicht es völlig aus, denn die Scheibe ist nicht wirklich schlecht. Erfreulicherweise kommt Ozzy bei dem Video viel besser rüber.

Heul doch nicht Argentinien

Sonntag, 4. Juli 2010 | 08:39 | ghost

Selten war die Bild so treffsicher wie gestern mit ihrer Überschrift “Dein Messi kriegt heute auf die Fressi“. Für die Albiceleste und Fans gibt es deshalb eine Aufbauhilfe mit Bildern vom ZDF unterlegt.