besinnliche Feuchtigkeit

Donnerstag, 16. Juli 2009 | 19:11 | ghost

Auf Tischen kann man den einen oder anderen fröhlichen Genuss erleben. Es sei nur an ein prickelndes Abendessen zu erinnern, bei dem die Pizza aus dem Gefrierschrank kommt und der Wein aus einem Tetrapack. Die Tommies haben es nicht nur meistens nass, sondern sie mögen es auch noch feucht. Besonderen Gefallen haben sie wahrscheinlich an dem langsamen Schleimfluss gefunden. Jeder mit passendem Stück darf mitmachen … wohl bekomm’s  …  Messer und Gabel sind unerwünscht, außer die Frogs die bringen einen Löffel mit …

nostalgische Erleuchtung

Donnerstag, 16. Juli 2009 | 18:09 | ghost

Das Lämplein ist erloschen. Als  mögliche Ursachen wird die brandheiße Frisur benannt. Ja, früher war alles besser, da brannten die Menschen noch für ihren Job; speziell dieser. Das erstattete Schmerzensgeld vom Brausehersteller wurde bemerkenswerterweise gespendet. Was für eine Erscheinung, unsere Augen tränen und unsere Herzen brennen mit und weiter …

partieller Sonnenstich

Donnerstag, 16. Juli 2009 | 17:45 | ghost

Unser Lichtspender brennt in manchen Ländern ziemlich heftig. Es wäre somit angebracht sich angemessen davor zu schützen. Man könnte sich z.B. hinter einem sieben Meter hohen Schutzwall in Sicherheit bringen oder versuchen weniger lange an den Grenzposten anzustehen. Mancher hat sich noch kein probates Mittel zurecht gelegt und beginnt wild zu phantasieren und träumt von potenter Zahnpflege. Immer die bösen Onkels mit den Süßigkeiten;-)